Digitale Medien geraten in Zusammenhang mit sexualisierter Gewalt in pädagogischen Kontexten vermehrt in den Blick. Gleichwohl besteht noch immer ein Anschlussproblem, denn die Literatur blendet die Schule weitgehend aus und schulbezogene Forschung verzichtet auf eine gesonderte Betrachtung digitaler Medien im Zusammenhang mit sexuellen Grenzverletzungen. Die Betrachtung mündet zusammengenommen in eine Art doppelten Verdeckungszusammenhang in der Schnittmenge von sexualisierter Gewalt und digitalen Medien.

Link zum Beitrag

weitere Ergebnisse :

More posts: Schule Sexting sexualisierte Gewalt

Bezug/Abonnement Einzelheft

Abo_20131204

Literaturdatenbank_KJug_Banner_03042013_175px

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe