Im Beitrag wird ein Urteil der 13. Kammer des Verwaltungsgerichts Oldenburg vorgestellt, in dem in einem Eilverfahren die Rechtmäßigkeit von Altersbeschränkungen und weiteren Jugendschutzauflagen für den Betrieb einer Paintballanlage als wahrscheinlich angesehen wurde und deshalb vom Betreiber verlangt wurde, bis zur abschließenden Entscheidung die Einschränkungen zu beachten (Beschluss vom 10.01.2018, Az. 13 B 8506/17 – n.rkr.). Hintergrund der Entscheidung ist der § 7 »Jugendgefährdende Veranstaltungen und Betriebe« des Jugendschutzgesetzes (JuSchG).

 

Link zum Beitrag

weitere Ergebnisse :

More posts: Altersbeschränkungen Jugendamt Jugendschutz JuSchG Laserspiele Paintball

Bezug/Abonnement Einzelheft

Abo_20131204

Literaturdatenbank_KJug_Banner_03042013_175px

Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe